Standortbetrieb mit Infraserv Knapsack

Standortsicherheit

Wenn es um den Schutz und die Sicherheit eines Standorts geht, sollte alles passen. InfraServ Knapsack verbindet langjährige Erfahrung, speziell qualifizierte Mitarbeiter und umfassende technische Ausstattung, um größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten.

  • Werkfeuerwehr

    • Vorbeugender und abwehrender Brandschutz sowie technische Hilfeleistung
    • Erstellung von Brandschutzkonzepten und Durchführung von Brandschauen
    • Brandschutztechnische Beratung und Weiterbildungen
    • Prüfung, Wartung und Instandsetzung von Feuerlöschern, Atemschutzmasken, Pressluftatmern und Druckluft-Schlauchgeräten

  • Werkschutz

    • Wach- und Streifendienste, Zugangskontrollen, Tor- und Empfangsdienste, Verkehrsdienste sowie Einfahrts- und Parkplatzmanagement
    • Beratung, z. B. zu Eigentums- und Objektschutz, Diebstahlprävention, Verkehrssicherheit, Sabotageschutz
    • Ermittlung und Aufklärung festgestellter Verstöße, Straftaten und Eigentumsdelikte
    • Verkehrsunfall- und Schadensbearbeitung
    • Fahrzeug- und Ladungskontrolle bei Transport- und Gefahrgutfahrzeugen
    • Sicherheitszentrale (Brand- und Einbruchmeldeanlage, Videoüberwachung)
    • Ausweiserstellung für Standort- und Fremdfirmenmitarbeiter
    • Sicherheitsunterweisung von Fremdfirmenmitarbeitern und Identitätskontrolle

  • Notfallmanagement

    • Betreuung und Weiterentwicklung der Gefahrenabwehrorganisation und des Notfallmanagements
    • Organisation und Schulung der Mitglieder der Zentralen Einsatzleitung
    • Erstellung und Revision von betrieblichen und standortbezogenen Alarm- und Gefahrenabwehrplänen
    • Alarmschulung und Notfallübungen für die technischen Einsatzkräfte, Betriebsmannschaften und Zentrale Einsatzleitung
    • Betrieb einer Gefahrenabwehr- und Meldezentrale (Alarmverfolgung)
    • Krisenkommunikation
    • Organisation und Bereitstellung der Infrastruktur für den Ereignisfall