Regulierte Netze

Stromnetz

Ohne die richtige Energie lässt sich in der Prozessindustrie nichts bewegen. Die InfraServ GmbH & Co. Knapsack KG betreibt im Chemiepark das Strom- und das Gasnetz. Als Netzbetreiber gewährleisten wir die

sichere und effiziente Energieversorgung Ihrer Anlagen hier am Standort - 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr. Wir bieten Versorgungssicherheit, damit Sie sich auf ihre Produktionsprozesse konzentrieren können.

Stromnetz

Das Stromversorgungsnetz der InfraServ GmbH & Co. Knapsack KG ist über sieben physische Anschlusspunkte mit dem vorgelagerten Hochspannungsnetz verbunden. Die Stromversorgung erfolgt dabei für die beiden Chemieparkteile Knapsack und Hürth gesondert und unabhängig voneinander aus zwei verschiedenen Umspannanlagen. Die InfraServ GmbH & Co. Knapsack KG verteilt den Strom im Chemiepark über die Spannungsebenen 20 kV, 6 kV, 500 V und 400 V.