Anlagenplanung und -bau mit InfraServ Knapsack

Detail Engineering

Details wie etwa den Verdampfertyp kann man nach der Konzeptphase nicht mehr ändern?

Natürlich kann man das! Auch in der „Fine-tuning“- Phase sind wir noch flexibel genug, Ihre Wünsche zur Gänze zu erfüllen.


Beim Detail Engineering ist der Name Programm: Wir gehen mit Ihnen ins Detail. Genauer: Wir spezifizieren die bisherige Planung im Hinblick auf die exakte Auslegung der Maschinen und der Ausrüstung. Unsere virtuelle 3D Landschaft integriert alle Fachgewerke. Dazu setzen wir ausgereifte Tools ein, die interdisziplinär miteinander vernetzt sind – so erreichen wir auch an fachübergreifenden Schnittstellen konsistente Ergebnisse.

Wir denken schon vorher an das Danach

Unsere Spezialisten für Rohrstressberechnungen, Baustatik, HAZOP usw. denken an jede Kleinigkeit und haben dennoch stets das große Ganze im Blick. Dabei denken wir auch schon an die Zeit nach der Anlagenplanung – also an die Zeit, in der Ihre Anlage in Betrieb ist und es um Instandhaltungsanforderungen und Ersatzteilversorgung geht. Wir berücksichtigen dazu Aspekte wie Fabrikat-Auswahl, Reparaturzugänglichkeit usw. Damit haben wir jahrzehntelange Erfahrung – und Sie profitieren davon!